image1
image2
image3
image4
image5

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Diese Welt

bietet uns alles - nicht nur Augenblicke, die wir im Foto festhalten.

Bewahren wir sie und schützen sie aktiv!

Menschen dieser Welt

zeigen durch ihr Verhalten und ihre Gestik eine Situation. Der Betrachter eines Fotos interpretiert das, was er sieht, nicht das was
tatsächlich geschehen ist...

Gebäude dieser Welt

werden durch die Menschen geprägt, die - darin leben, arbeiten, beten, verkaufen,
handeln oder sie nur als Lager / Speicher nutzen.
Die Architektur verleiht dem Gebäude den Ausdruck seines Besitzers. So ist das Gebäude immer auch ein Spiegel der Menschen, die darin leben,
arbeiten, beten, verkaufen, handeln ...

 

Augenblicke oder Streetfotografie

sind all die Fotos, die nicht direkt in die Hauptkategorien passen, aber keinesfalls übersehen werden sollten! Kuriositäten, skuriles oder banales, besondere Blickwinkel, Nachdenkliches.

Die Tage habe ich im Internet einen belehrenden Text gelesen - zu dem Thema Streetfotografie: http://visuellegedanken.de/2012-04-04/10-einfache-regeln-fur-echte-streetfotografie/

Straßenfotografie ist eine Genrebezeichnung der Fotografie die zahlreiche Fotografen und Stile umfasst. Allgemein ist damit eine Fotografie gemeint, die im öffentlichen Raum entsteht, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals als Momentaufnahme, aber ebenso essayhafte Abfolge und Milieustudie" Quelle wikipedia

Ich zeige hier meine  Interpretation von "Streetfotografie" und hoffe sie gefällt...

 

 

Private Bilder und die Urlaubsbilder können nur registrierte und bestätigte Mitglieder einsehen. Ich danke für Ihr Verständnis.

Einfach registrieren - vielleicht klappt es ja Zwinkernd

2017  joachimschoch.de   globbers joomla templates